PROJEKTE

SOLOPERFORMANCE

Marc Bruckner – multiinstrumentales Livelooping mit 10 Instrumenten.

Klanginstallationen und Klangcollagen, meist fragil beginnend mit verstörenden Zwischenteilen, die zu einem wohlwollenden Schlussakt führen.


SFYA

Su Rehrl – vocals
Marc Bruckner – guitar, piano, loops

SFYA wird wie „sphere“ ausgesprochen und steht für „Simply For Your Attention“. Das Duo lässt minimalistische Patterns hören, die mit Samples und Loops entwickelt und verdichtet werden. Sängerin Su Rehrl und Multiinstrumentalist Marc Bruckner schaffen einen Genrebogen, der von Pop über Singer-Songwriter-Poesie bis zu Soundtrack-artigen Stücken reicht. 

www.sfya.at


BILDERBUCHKINO

Elisabeth Pöcksteiner – Konzept/Regie
Nicolai Gruninger – Sprecher
Marc Bruckner – Bassklarinette, Querflöte, Gitarre, Ukulele, Mundharmonika, Percussion uvm.

Für alle 3-6 jährigen die Gelegenheit für ein Kinoerlebnis. Bilderbuchgeschichten, zu der Musik komponiert wurde, werden live gelesen und musikalisch begleitet. Die Bilder bleiben lange auf der Leinwand stehen, um sie in Ruhe zu entdecken. 3 Bilderbücher zu je ca. 12-15 Minuten werden pro Vorstellung gezeigt.

www.facebook.com/glanzstuecke.stp/


WIENER BLOND

Verena Doublier – Gesang, Gitarre, Beatbox
Sebastian Radon – Gesang, Klavier, Ukulele, Beatbox
Marc Bruckner – E-Bass
Alexander Yannilos – Schlagzeug

Im Mittelpunkt ihrer Kompositionen stehen ihre teils bissigen, teils wahnwitzigen Texte. Dabei kokettieren sie stets mehr mit Absurdität als mit Abgründigkeit, mehr mit Alltag als mit altvaterischer Wirtshausromantik.

www.wienerblond.at


MARTIN PEICHL & MARC BRUCKNER

Martin Peichl – Prosatexte & Stimme
Marc Bruckner – Komposition & Musik

es gibt hier nichts zu bergen